Veröffentlicht am: 03.02.2015

[vc_row][vc_column][vc_row_inner][vc_column_inner width=“1/2″][vc_single_image image=“6574″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ el_class=“box schatten1″ img_size=“large“][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“1/2″][vc_single_image image=“6575″ border_color=“grey“ img_link_target=“_self“ el_class=“box schatten1″ img_size=“large“ alignment=“right“][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_column_text]

Wissensmanagement: mehr als nur ein neuer Abschnitt in der ISO 9001:2015

Nutzen Sie Ihr Wissen als Ressource, um eigene Werte zu schaffen

Ob zur Sicherung der Produkt- oder Prozessqualität, ob zur Lösung von Problemen oder um neue Herausforderungen systematisch zu bewältigen – immer wieder einmal holt uns die Notwenigkeit ein, gezielt unser Wissen wiederzuverwenden, zu prüfen, zu erweitern und zu teilen. Diese Erfahrung greift die ISO mit ihrer aktuellen Revision des Standards 9001 auf und widmet dem Wissen und dem Wissensmanagement den komplett neuen Abschnitt 7.1.6.

Betreiben Sie nicht schon längst Wissensmanagement?

iStock_000018046348Large(1)_komprimiertDie Bedeutung des Wissensmanagements, der Umgang mit dem Wissen als Ressource ist schon längst bekannt. Jedes Unternehmen betreibt auf seine eigene, ganz spezifische Art Wissensmanagement. Die einen systematisch und methodisch, andere eher zufällig, oft unbewusst. Gleichzeitig zeigt die Praxis sehr unterschiedliche Erfahrungen und Ergebnisse der Unternehmen und Organisationen im Umgang mit Wissen. Während die einen über mangelnde Akzeptanz der zur Verfügung gestellten Methoden und Techniken klagen, sind für andere Unternehmen, die Methoden und Werkzeuge besonders wertvoll. Die Neufassung der Norm bietet die Möglichkeit das „Wissen der Organisation“ bewusster als Ressource zu nutzen und bislang unbewusst praktizierte, jedoch effektive Wissensmanagement-Aktivitäten zu identifizieren und bewusst zu nutzen.

Mit der neuen ISO 9001:2015 Wissen effektiver nutzen

Sehen Sie die neuen ISO 9001:2015 als Chance, Ihr bereits bestehendes Wissensmanagement zu optimieren und immer dann, wenn spezifisches Wissen gebraucht wird, dieses auch anzuwenden. Wir helfen Ihnen dabei. Ganz nach unserer Devise „Ressourcen nutzen – Werte schaffen“ haben wir uns seit über 10 Jahren zum Ziel gesetzt, Ihr Wissen als Ressource effizienter zu nutzen um nachhaltig Prozesse und Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Unser Expertenrat an Sie

Titelbild_Report_Software_für_WissensmanagementWas das Wissensmanagement ist und was es leisten kann zeigt die Studie „Wissensmanagement-Trends 2014-2023“  Welche Software und Werkzeuge für welche Aufgaben besonders geeignet sind und auch, welche Kosten für passende Softwarelösungen auf Sie zukommen können, zeigt Ihnen der Report „Software für Wissensmangement“. Alle Studien zum Thema Wissensmanagement und weiteren Fachthemen stehen in unseren Publikationen zum Download zur Verfügung.

Übrigens: In wenigen Wochen erscheint unser neuer Report zum Thema „Überarbeitete Norm ISO 9001 – Wissen in der Organisation. Was ändert sich, wie reagiere ich?“ mit zahlreichen Tipps und Informationen zur neuen Norm. Möchten Sie zu den ersten gehören, die den Report kostenlos per Email erhalten? Dann kontaktieren Sie uns, wir schicken Ihnen den Report direkt nach der Veröffentlichung zu.

[/vc_column_text][vc_cta_button call_text=“Wie Sie die ISO-Norm und das Wissensmanagement für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation nutzen können, zeigen wir Ihnen gern. Fragen Sie uns!“ title=“Anfrage zu ISO 2009:2015″ target=“_self“ color=“btn-success“ icon=“none“ size=“wpb_regularsize“ position=“cta_align_bottom“ href=“https://www.pumacy.de/kontakt/“][/vc_column][/vc_row]