Veröffentlicht am: 14.07.2015

[vc_row][vc_column][vc_single_image image=“7757″ img_size=“full“ el_class=“box schatten1″][vc_column_text]

Firmeninternes Know-how neu anwenden – Firma Heusch nutzt die Wissensdatenbank KMmaster von Pumacy

Vernetztes und verfügbares Fachwissen der Mitarbeiter, vereinfachter Vertrieb, hohe Kundenzufriedenheit, dafür setzt die Firma Heusch aus Aachen Pumacy’s Wissensmanagement-Plattform KMmaster ein.

Die Heusch GmbH & Co. KG aus Aachen entwickelt und vertreibt innovative Lösungen rund um das maschinelle Schneiden von Textilen und Leder. Hochspezialisiertes Fachwissen ist der wichtigste Garant für Innovation und Qualität des Produktportfolios.

„Das für Produktentwicklung und Herstellung spezialisierte Know-how unserer Fachkräfte beruht auf dem persönlichen, häufig über Jahre aufgebauten Erfahrungsschatz jedes einzelnen Mitarbeiters“, sagt Hanns Peter Spaniol, Geschäftsführer der Heusch GmbH.

Der gesicherte Zugriff auf dieses Know-how sowie Betriebsdaten und Informationen, Vertriebsunterstützung und Verbesserung der Kundenzufriedenheit, aber auch das Vorbeugen zukünftigen Wissensverlusts beim Ausscheiden langjähriger Mitarbeiter waren die wichtigsten Gründe, warum man bei Heusch auf die Suche nach einer Software-Lösungen ging.

Schriftzug Die Wissensmanagement-Plattform KMmaster wurde an die Anforderungen der Firma Heusch angepasst. Mit seinem schlanken Workflow für das Einstellen und Organisieren von Inhalten sowie entsprechenden Rollen und Rechten ermöglicht KMmaster das sichere Aufrufen und Bearbeiten von Daten oder Inhalten bei der täglichen Arbeit jedes Einzelnen.

Besonders der Vertrieb profitiert heute von der Schnittstellenfunktion der Wissensdatenbank KMmaster zum unternehmensinternen ERP-System. Als externe Datenquelle wird das ERP-System dazu aus dem KMmaster über einen speziellen Connector angesprochen.

„Die Anforderungen an den KMmaster waren von Anfang an ganz klar definiert. So konnten wir unsere Wissensplattform optimal auf die Unternehmensbedürfnisse anpassen. Mit seinen bewährten Konzepten für die Wissensarbeit in produzierenden Unternehmen und der intelligenten Schnittstellenprogrammierung zu externen Datensammlungen ist die Firma Heusch optimal auf die Zukunft vorbereitet“, fasst Dr. Lars Langenberg, Fachexperte für Wissensmanagement und Software-basierte Teamarbeit bei Pumacy, zusammen.

Lesen Sie hier den gesamten Bericht als PDF: Heusch KMmaster Kundereferenz

Die Pumacy-Gruppe

Die Pumacy-Gruppe zählt internationale Hersteller wie auch kleine und mittelständische Unternehmen aus der Luftfahrt- und Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau sowie der Biotechnologie und den Life Sciences zu seinen Kunden und kann auf Referenzen aus bedeutenden internationalen Projekten verweisen.

Pumacy Systems entwickelt als internes Softwarehaus der Pumacy-Gruppe die Software KMmaster und ist mit ihrem Know-how auf dem Gebiet der Informations- und Wissensteilung ein qualifizierter und innovativer IT-Dienstleister. Ob Unternehmenslösungen oder Software as a Service – eine starke Kundenorientierung ist für uns maßgeblich auf dem Weg zu einer hochwertigen Softwareunterstützung.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]