Veröffentlicht am: 06.08.2014

[vc_row][vc_column][vc_separator][vc_row_inner][vc_column_inner width=“1/2″][vc_single_image image=“4662″ img_size=“full“ el_class=“box schatten1″][/vc_column_inner][vc_column_inner width=“1/2″][vc_single_image image=“4653″ img_size=“full“ el_class=“box schatten1″][/vc_column_inner][/vc_row_inner][vc_column_text]

Webinar PLM in der Medizintechnik

[/vc_column_text][vc_column_text]

Produkt Lebenszyklus Management (PLM) für Medizinprodukte

PLM-Systeme haben einen festen Platz in der Automobil- und Luftfahrbranche. Jeder Mitarbeiter erhält Zugriff auf die für ihn relevanten Daten und kann diese je nach seiner Rolle im Unternehmen einsehen oder ändern. Durch die konsequente Erfassung aller Daten und Änderungen kann so jederzeit der aktuelle Stand des Produktes nachvollzogen werden.

Doch werden die Vorteile eines durchgängigen und nachvollziehbaren Datenmanagements in der Produktentstehung leider noch nicht in allen Branchen erkannt. Gerade die Medizintechnik ist von einer Vielzahl vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Regularien betroffen und würde von der Nutzung von PLM-Systemen erheblich profitieren.

Das angebotene PLM-Webinar zeigt Interessenten aus Unternehmen der Medizinprodukteindustrie wie ein PLM-System ihre Arbeitsabläufe unterstützt, den Dokumentationsaufwand deutlich verringert und die Ergebnisqualität absichert.

Nach einer kurzen Einführung in das Thema PLM werden in zwei Live-Demos beispielhaft die Aufgabenbereiche „Complaint-Management“ (systematischer Umgang mit Fehlfunktionen des Produktes) und „Risikomanagement“ (standardkonformes, systematisches Vorgehen nach ISO 14971) am PLM-System Enovia V6 vorgestellt.

Unsere Experten freuen sich auf Ihre Fragen und individuellen Anforderungen.

Dauer:

45 Minuten sowie 15 Minuten für Ihre Fragen

[/vc_column_text][vc_column_text]

Referent

Wir freuen uns auf Sie und gehen gern auf Ihre Fragen persönlich ein!

pr_Dirk_Langenberg_rDirk Langenberg
Project Engineer
Fachbereich Structure & Integration

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“box-gruen“]

Ihr Weg zum Webinar

  1. Kontaktformular ausfüllen, gewünschten Termin auswählen und absenden.
  2. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail inkl. Link zum Webseminar, Meeting-ID und weiteren Hinweisen zur telefonischen Einwahl.
  3. Kurz vor Beginn des Webseminar klicken Sie auf den Link in Ihrer E-Mail und melden sich für die Teilnahme an.

[/vc_column_text]

Anmeldung zum Webinar PLM

  • Das Webinar dauert jeweils 60 Minuten.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
[/vc_column][/vc_row]